Referenzen

Frame in der Bocconi Universität

Mit dem neuen Campus der Bocconi-Universität in Mailand, der von den japanischen Architekten Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa gestaltet wurde, ist Alias erneut aufgefordert, eine führende Rolle bei großen zeitgenössischen Architekturprojekten zu spielen.

Torno im neuen Depanneur Deli

Seit der Eröffnung des ersten Depanneur Deli in Griffenfeldsgade vor ein paar Jahren hat das neuartige Konzept aus Café und Store auf zahlreiche weitere Standorte in Kopenhagen expandiert. Bei dem neuesten Deli an der Rantzausgade wurde der Torno Chair von +Halle für die Außenbestuhlung gewählt.

CoWorking im Urban Spaces

Für das Familienunternehmen und seinem Urban Spaces kreierte Studio Komo ein einzigartiges, sehr stimmiges Interior Design. Bei der Bestuhlung verließen sich Moritz Köhler und Rene Rauls auf den Carousel Chair von Lammhults.

Scott Sports Headquarter in Givisiez

Für das neue Headquarter des Schweizer Innovationsführers im Sport Sektor wurde Alias als wichtigster Lieferant für die lose Innenmöblierung ausgewählt.

KPMG Office mit Ragnars

Nach Entwürfen des renommierten Architekturbüros „Strategisk Arkitektur“ stattete Ragnars das Stockholmer Büro von KPMG mit individuell angepassten Locker, Schreibtischen, Konferenz- und Meetingtischen, sowie Akustikabsorbern aus.